Brow Lift mit Botulinum

  • Lesedauer ca. 2 - 3 min.
  • 22 Sep 2020
  • Behandlungen

Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts. Sinkende Augenbrauen führen dazu, dass die Augen kleiner und müder wirken. Des Weiteren werden Schlupflider begünstigt. Ein Brow Lift mit Muskelrelaxans kann die Augen größer und wachser wirken lassen.

Ein Brow Lift kann mit oder ohne OP durchgeführt werden. Die letzten Jahre hat sich das minimalinvasive Verfahren mit Botulinum und Hyaluron durchgesetzt. Bei dieser Behandlung kann die Form der Brauen verbessert und Asymmetrien können reduziert werden. 

Kurzübersicht Brow Lift

Behandlungsdauer 30 Minuten 
Technik Stumpfe Kanülen für Hyaluron 
Sehr feine Nadeln bei Botulinum 
Material Hyaluronsäure ggf. Botulinum 
Schmerzen gering – mittel 
Behandlung & Betäubung ambulant, lokale Betäubung möglich 
Gesellschaftsfähig sofort 
Kosten je nach Präparat mit Hyaluron ab 220 € 
je nach Menge bei Botulinum ab 100€ 
Haltbarkeit 6-12 Monate bei Hyaluron 
4-6 Monate bei Botulinum 

FAQs Brow Lift 

Was ist ein Brow Lift? 

Unter einem Brow Lift versteht man das Anheben der Augenbrauen. Dies kann operativ oder minimalinvasiv durch Unterspritzungen erfolgen. 

Mit welchen Produkten können Augenbrauen angehoben werden? 

Beim minimalinvasiven Verfahren kommen Muskelrelaxantien, auch bekannt als Botulinum, zum Einsatz. In einigen Fällen ist eine Kombination aus Hyaluron und Botulinum von Vorteil. 

Ist die Behandlung schmerzhaft? 

Das Anheben der Augenbrauen mit Botulinum ist nicht schmerzhaft. Beim Einstechen kann ein leichtes Druckgefühl entstehen, welches nur ein paar Sekunden anhält.  

Wie läuft ein Augenbrauenlifting mit Botulinum ab? 

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch werden durch den Arzt die zu injizierenden Stellen gereinigt und desinfiziert. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird das Botulinum durch sehr feine Nadeln mit kleinen Einstichstellen in die betroffenen Areale injiziert. 

Wie lange dauert die Behandlung? 

Inklusive dem Beratungsgespräch dauert die Behandlung ca. 30 Minuten. 

Gibt es Nebenwirkungen bei der Behandlung der Augenbrauen? 

In der Regel läuft die Behandlung ohne Nebenwirkungen ab. In manchen Fällen kann es an den Einstichstellen zu Rötungen oder Entzündungen kommen. Selten kommt es auch zu blauen Verfärbungen. 

Wie lange hält ein Augenbrauenlifting mit Botulinum? 

Je nach Präparat kann die Wirkung 4–6 Monate halten. 



Beitrag teilen auf: