Laser und Radiofrequenz

  • Lesedauer ca. 6 - 7 min.
  • 7 Okt 2020
  • 0 Kommentare
  • Körper

Seit über 25 Jahren werden Laser zur Behandlung von Narben, Falten, Alter- und Pigmentflecken und zur Haarentfernung eingesetzt. Neben dem Laser steigt die Nachfrage nach Systemen mit der Radiofrequenz-Technologie. Auf dem Markt bewährt haben sich unter anderem die Systeme von Cynosure. 

Wir stellen die innovativen Produkte vor:

Immer mehr Praxen und Kliniken bieten Behandlungen mit Laser und Radiofrequenz an. Vor allem zur Reduktion von Falten und zur Haarentfernung sind die Systeme nicht mehr wegzudenken. In Sachen junger und glatter Haut sind die modernen Laser wahre Multitasker. Durch Weiterentwicklung und neueste Technologie ist es auch möglich, den Körper damit in Form zu bringen. 

Haarfrei mit Elite IQ® 

Rasieren, zupfen, schneiden oder waxen: Es gibt viele Möglichkeiten, die störenden Haare im Gesicht oder am Körper zu entfernen. All die genannten Methoden halten nur kurzfristig und die Haare wachsen wieder nach.  

Für eine dauerhafte Haarentfernung eignet sich eine Behandlung mit dem Elite-IQ®-System. Der Laser ist für alle Hauttypen geeignet und mit dem Skintel® Melanin Reader™ werden Hautpigmente in Echtzeit analysiert und die Lasereinstellungen exakt auf die Bedürfnisse der Haut angepasst. Je nach Areal dauert eine Sitzung 10–40 Minuten und bereits nach wenigen Sitzungen sind dauerhafte Ergebnisse möglich. 

Einsatzgebiet dauerhafte Haarentfernung 
Regionen Gesicht, Körper 
Schmerzen gering 
Gesellschaftsfähig sofort 
Kosten je nach Region ab 60 Euro pro Sitzung 

Junge und glatte Haut mit Icon® 

Der Alterungsprozess unserer Haut ist unaufhaltsam und wird durch viele Faktoren negativ beeinflusst. Vor allem Regionen wie zum Beispiel Gesicht, Dekolleté und Hände, die häufig UV-Strahlen ausgesetzt werden, sind stark betroffen.  

Mit dem multifunktionalen Icon®-Laser können Falten und feine Linien geglättet, das Erscheinungsbild von Narben und Pigmentflecken verbessert und Äderchen und Rötungen reduziert werden. Des Weiteren können mit dem Laser Dehnungsstreifen und Besenreiser behandelt werden. Auch eignet sich das System zur dauerhaften Haarentfernung. 

Pluspunkt: In Kombination mit dem Skintel®-Messgerät kann der Melaninindex der Haut in Echtzeit bestimmt und über Bluetooth direkt an die Icon-Plattform übermittelt werden.  

Je nach Areal und Indikation dauert die Behandlung 20 – 30 Minuten und die Ausfallzeiten sind gering. 

Einsatzgebiet zur Faltenbehandlung 
Regionen Gesicht, Dekolleté, Hände 
Schmerzen gering bis mittel 
Gesellschaftsfähig sofort 
Kosten je nach Region ab 200 Euro pro Sitzung 

PicoSure® zur Tattooentfernung 

Es gibt „Jugendsünden“ die nicht zur aktuellen Lebenssituation passen, oder Tattoos, die über die Jahre verblassen und nicht mehr gut aussehen. Mit der PicoSure®-Technologie können Tätowierungen aller Farben entfernt werden. In einer tausendstel Nanosekunde wird Energie auf die Haut übertragen und Farbpigmente werden in winzige Partikel zersprengt, die vom Körper leichter abgebaut werden können. Selbst dunkle Farbtöne wie Blau- und Grüntöne lassen sich sehr gut mit PicoSure® entfernen. Das Komplikationsrisiko ist eingeschränkt und das umliegende Gewebe bleibt unverletzt. Die Behandlung ist weniger schmerzhaft und bereits nach wenigen Sitzungen sind erste Ergebnisse sichtbar. 

Nicht nur zur Tattooentfernung, sondern auch zur Hautauffrischung im Gesicht und Dekolleté kann PicoSure® eingesetzt werden. Sozusagen der perfekte „Glow Boost“ für die Haut. 

Einsatzgebiet   Tattooentfernung 
Regionen   Körper 
Schmerzen   gering bis mittel 
gesellschaftsfähig   sofort 
Kosten   je nach Region ab 200 Euro pro Sitzung 
   

Straffere Kurven mit TempSure® 

Cellulite kommt bei über 85 % der Frauen vor und selbst Models bleiben davon nicht verschont. Grund hierfür sind die Kollagenfasern: Während bei den Männern diese Fasern netzartig ausgebildet sind, finden wir bei Frauen ein steppdeckenähnliches Kollagengerüst. Dies sorgt dafür, dass das Fettgewebe durchgedrückt und die störenden Dellen sichtbar werden. Trotz Diäten und Sport hält sich Cellulite in manchen Fällen hartnäckig. 

Mittels TempSure® kann die Haut gestrafft und Cellulite reduziert werden. Ganz ohne OP kann die natürliche Kollagenproduktion durch Radiofrequenz angeregt werden. Das Straffungsprogramm kann an Bauch, Oberarmen oder Schenkeln eingesetzt werden.  

TempSure® leitet mittels Radiofrequenz Wärme mehrere Zentimeter tief in die Haut und erreicht die in diesen Hautschichten liegenden Fibroblasten. Die Fasern ziehen sich zusammen und die Neubildung von Kollagen wird angeregt, was langfristig zu einer Straffung des Bindegewebes führt. Das Gewebe wird fester und das Erscheinungsbild von Cellulite wird verbessert. TempSure® gewährleistet eine präzise Temperaturkontrolle, die die Haut vor Überhitzung schützt.  

Bye Bye Fettpölsterchen mit SculpSure® 

Mit Wärme unliebsame Fettpölsterchen loswerden? Ohne OP? Ohne stundenlanges Training im Fitnessstudio? Was sich wie ein Traum anhört, kann mit dem WarmSculpting Treatment wahr werden. Dass Fettzellen auf Kälte reagieren, ist bereits in vielen Untersuchungen nachgewiesen worden. Aber auch durch eine hyperthermische Laserbehandlung können hartnäckige Fettpölsterchen zerstört werden. Die nicht invasive Laserbehandlung mit SculpSure® wurde von der FDA zur Körperkonturierung zugelassen.  

Ob Doppelkinn, Oberarme, Bauch, Rücken, Oberschenkel oder Knie: All diese Regionen lassen sich mit der Laserenergie formen. Ohne Skalpell und ohne Ausfallzeiten. Bei der 25-minütigen Behandlung werden die Fettzellen auf 42–47 Grad erhitzt und zerstört und über einen Zeitraum von mehreren Wochen vom Körper ausgeschieden. Das umliegende Gewebe wird dabei nicht geschädigt und durch eine Kontaktkühlung (Contact Cooling ™) fühlt sich die Behandlung angenehm an. Je nach Region sind 2-4 Behandlungen notwendig. 



Beitrag teilen auf: